Haben wir Angst? Dann hat der Terror gewonnen!

Am 19. Dezember wurde Berlin vermutlich Zielscheibe eines terroristischen Anschlages und dabei wurden 12 Menschen ermordet und etwa 50 verletzt. Solche Anschläge erfüllen uns mit Trauer. Mit Empathie für die Opfer. Und Abscheu für die Täter. Und sie erzeugen Angst.

Es ist genau diese Angst, in die uns die Terroristen versetzen wollen. Es ist unsere Panik, die sie für ihre politischen Ziele nutzen wollen. Schrecken und mediale Hysterie sind unvermeidbare Folge dieser Taten, aber gleichzeitig das Benzin, das den Terrorismus mit Relevanz befeuert.

Die Terroristen wollen, dass wir unsere Werte, unsere Bürgerrechte, unsere freien Gesellschaften aufgeben. Sie wollen, dass wir muslimische Bürgerinnen und Bürger ausgrenzen und zu Schuldigen erklären. Sie setzen auf Polarisierung und Spaltung. Sie wollen den permanenten Ausnahmezustand.

Wir spielen das schreckliche Spiel der Terroristen mit, wenn wir nach jedem Anschlag an den Grundpfeilern unserer demokratischen Gesellschaften rütteln. Dieses Mal hat es keine zwei Stunden gedauert, bis die ersten AfD-Politiker die Toten von Berlin instrumentalisierten.

Die AfD macht sich zum nützlichen Idioten der Terroristen

Wer der viel zu effektiven Logik der Terroristen folgt, macht sich selbst zum Spielstein derer, die alles verachten, was wir schätzen.

Einige Vorsichtsvorkehrungen mögen durchaus berechtigt sein. Nicht akzeptabel ist hingegen das bewusste Schüren der Angst, die Pegida, Teile der AfD und Teile der Union betreiben, um aus den so vervielfältigten Angstgefühlen der Bevölkerung politischen Profit zu schlagen. Auch diese geschürte Angst gehört zu den Faktoren, die bei der Mehrheit der Deutschen Angst vor Anschlägen bewirken. Die bedächtigen Stimmen der Vernunft sind meist zu leise, sie haben wiederum selber Angst, nämlich davor, als schuldige Verharmloser gebrandmarkt zu werden, wenn eines Tages doch etwas passieren könnte.

Tun wir den Terroristen diesen Gefallen nicht und atmen tief durch, bevor wir überlegen, wie wir mit dieser Situation gemeinsam umgehen. Es ist die einzige Chance neben unschuldigen Menschen nicht auch noch demokratische Grundwerte und Freiheiten zu verlieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s