Tanzverbote an Feiertagen schränken die individuelle Freiheit ein

Es ist ein Etappensieg für die Freiheit: Das Bundesverfassungsgericht erklärte in einem richtungsweisenden Urteil (Az. 1 BvR 458/10) ein generelles Tanzverbot an Feiertagen für verfassungswidrig. Mit diesem Beschluss gaben damit die Karlsruher Richter einer Verfassungsbeschwerde des Bundes für Geistesfreiheit statt, die die Interessen konfessionsloser Menschen vertritt und sich für eine strikte Trennung von Kirche und Staat einsetzt. Zwar dürfe der… Weiterlesen Tanzverbote an Feiertagen schränken die individuelle Freiheit ein

Nackt im Netz: One-Finger-Selfie-Challenge

Es hört einfach nicht auf. Zahlreiche Selfie-Trends, die teilweise für staunen und oft auch für entsetzen gesorgt haben, haben wir in diesem Jahr schon erfolgreich hinter uns gebracht. Vom „High Five Selfie“ bis hin zum #beardsfrombellow-Trend –  man könnte eigentlich meinen, dass uns nach so viel verstörendem Bildmaterial nichts mehr schocken könnte, oder? Doch seit… Weiterlesen Nackt im Netz: One-Finger-Selfie-Challenge

Burka Verbot in den Niederlanden: Hysterie oder politisches Kalkül?

Ein Kleidungsstück zu verbieten ist nicht zielführend. Es ändert weder die tief in der Persönlichkeit verankerten radikalen Ansichten noch verhindert es „die Missionierung“ radikaler Muslime. Dennoch ist die Entscheidung der niederländischen Regierung nicht verwunderlich! Die in den deutschen Medien als liberal wahrgenommene Partei VVD bedient seit je her den rechten Rand. Ministerpräsident und Parteivorsitzender Mark Rutte wird in… Weiterlesen Burka Verbot in den Niederlanden: Hysterie oder politisches Kalkül?

Muslime „feiern“ ihre eigene Degradierung und bemerken es nicht

Israel brennt  – und ich muss mich für meine Glaubensgeschwister fremdschämen. Es ist ein Fremdschämen aufgrund der Vermischung von Politik und Religion, wobei Fakt ist, dass die Mehrheit der jubelnden Muslime absolut keine Ahnung hat, was sie mit ihrem unmenschlichen Verhalten anrichtet. Sie degradieren nicht nur andere, denen sie das Schlechte wünschen. Sie degradieren sich… Weiterlesen Muslime „feiern“ ihre eigene Degradierung und bemerken es nicht

Mövenpick: Ist das Image der FDP korrekt?

Immer wieder wird uns durch die parteipolitische Konkurrenz und manche Journalisten vorgeworfen, dass die FDP Klientelpolitik für Besserverdienende mache und nennt in diesem Zusammenhang die Senkung der Mehrwertsteuer für Hotels. Hier hätte man – trotz leerer Kassen – Steuergeschenke für reiche Hoteliers gemacht, die noch dazu mit einer großen Spende dem Gesetz etwas nachgeholfen zu haben… Weiterlesen Mövenpick: Ist das Image der FDP korrekt?

Die Diskussion um den „verkaufsoffenen Sonntag“ ist eine Farce!

Man mag es bedauern oder auch nicht, aber die christlichen Kirchen repräsentieren nicht mehr die Mehrheit der Gesellschaft. Und ihre Regeln setzen nur noch einen lockeren Rahmen, der längst durchbrochen ist. An jedem Sonntag, den der Herr werden lässt, brechen in Deutschland zahllose Menschen das Ruhegebot, weil sie Busfahrer, Bäcker, Hotelangestellte oder Krankenschwestern sind. Das wird… Weiterlesen Die Diskussion um den „verkaufsoffenen Sonntag“ ist eine Farce!

Israel brennt und auf Facebook wird gejubelt und gehetzt

In deutschen und österreichischen Gruppen, die dem Islam nahestehen, wird über die Feuersbrunst in Israel gejubelt. Israel wird auf den Social Media-Webseiten ein zweites Mal angezündet. Die mangelhafte Berichterstattung in deutschsprachigen Medien und die de-facto Nicht-Reaktion des offiziellen Deutschlands bzw. Österreichs sei hier einmal außen vor gelassen; sie ist beschämend genug und gibt Zeugnis, welcher… Weiterlesen Israel brennt und auf Facebook wird gejubelt und gehetzt